Besondere Ehre: Göttinger Forscher haben nun Namensvettern im All

Göttingen  Die Asteroiden (11806) und (11808) sind nach den Wissenschaftlern Dr. Guneshwar Thangjam und Dr. Thomas Platz benannt worden.

Haben jetzt ihren eigenen Asteroiden: die MPI-Forscher Guneshwar Thangjam und Thomas Platz.

Foto: MPS

Haben jetzt ihren eigenen Asteroiden: die MPI-Forscher Guneshwar Thangjam und Thomas Platz. Foto: MPS

Eine besondere Ehre wurde zwei Wissenschaftlern des Göttinger Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung zuteil: Zwei Asteroiden sind nach Dr. Guneshwar Thangjam und Dr. Thomas Platz benannt worden. Die Internationale Astronomische Union (IAU) ehrt sie damit für ihre Beiträge zur...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.