Harter Kampf um die Autobahn 39

Braunschweig  Der Weiterbau der A39 löst Hoffnung, aber auch große Ängste aus. Ein Besuch in zwei Orten an der geplanten Trasse im Kreis Gifhorn.

Karin Loock (links) von der Bürgerinitiative „Natürliches Boldecker Land“ und Susanne Ziegenbein, Bürgermeisterin von Jembke, stehen auf dem Feld, auf dem ein Parkplatz an der A 39 entstehen soll. Nebenan ist der Rasthof samt Tankstelle geplant.

Karin Loock (links) von der Bürgerinitiative „Natürliches Boldecker Land“ und Susanne Ziegenbein, Bürgermeisterin von Jembke, stehen auf dem Feld, auf dem ein Parkplatz an der A 39 entstehen soll. Nebenan ist der Rasthof samt Tankstelle geplant.

Unser Leser Georg König sagt: Mich würde interessieren, wann der Bau der A39 nun endlich begonnen wird. Jahrelang wird über diese Autobahn schon geredet, aber es tut sich nichts. Die Antwort recherchierte Andre Dolle...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.