10 000 Euro in zwei Wochen

Göttingen  Start-up Kurativa bringt mit Hilfe der SNIC-Crowdfunding-Beratung einen psychologischen Kalender auf den Markt.

Die Psychologie-Studentinnen Clarissa Schragl (li.) und Isabell Lang-Lamm vom Start-up Kurativa.

Foto: Privat

Die Psychologie-Studentinnen Clarissa Schragl (li.) und Isabell Lang-Lamm vom Start-up Kurativa. Foto: Privat

Wer kennt das nicht: Ein Termin jagt den nächsten, Raum für Entspannung – Fehlanzeige. Dass man dabei nicht nur die Zeit, sondern auch seine Gesundheit im Blick behält, dafür möchten Isabell Lang-Lamm und Clarissa Schragl mit einem psychologischen Jahreskalender sorgen. Der Kurativa Kalender 2018...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.