Großeinsatz: Säureaustritt bei Kodak

Osterode  Laut Feuerwehr wurde bei dem Unfall niemand verletzt und es bestand keine Gefahr für die Umgebung.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot auf dem Kodak-Gelände im Einsatz.

Foto: Martin Baumgartner

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot auf dem Kodak-Gelände im Einsatz. Foto: Martin Baumgartner

Osterode. Feuerwehr-Großeinsatz am frühen Samstagabend gegen 18 Uhr: In einer Werkhalle der Firma Kodak in Osterode, in der sogenannten Neutralisations-Abteilung, war nach Angaben der Feuerwehr aus einer defekten Leitung Salzsäure ausgetreten. Giftige Dämpfe breiteten sich in der Halle aus. Die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TestPass

    7 Tage gültig

    Gut zum Kennenlernen und für unterwegs.
    • Läuft volle 7 Tage
    • Bietet Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Gratis zum Testen
    • Nur für kurze Zeit
    0,00 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Bietet Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 7,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten
    • Läuft unbegrenzt
    • Bietet Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtung
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 9,10 €