Klostercafé soll am 22. September wieder öffnen

Walkenried  Landkreis und Cellerar GmbH Wöltingerode unterzeichneten jetzt den Pachtvertrag.

Kreisrat Marcel Riethig (rechts) und Markus Grüsser, Geschäftsführer der Cellerar GmbH Wöltingerode, unterzeichnen den Pachtvertrag.

Foto: Thorsten Berthold

Kreisrat Marcel Riethig (rechts) und Markus Grüsser, Geschäftsführer der Cellerar GmbH Wöltingerode, unterzeichnen den Pachtvertrag. Foto: Thorsten Berthold

Der Vertrag ist unterschrieben, das Datum steht: Am 22. September soll das neue Café im Kloster Walkenried eröffnen. Göttingens Kreisrat Marcel Riethig als Vertreter des Trägers des Zisterziensermuseums und Markus Grüsser, Geschäftsführer der Cellerar GmbH Wöltingerode, die als Pächterin fungieren...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.