Nach Unfall: Stadt reagiert spät

Bad Lauterberg  Die Stadt Bad Lauterberg lässt nach öffentlicher Kritik in der jüngsten Ratssitzung die Betonsockel einer alten Parkbank entfernen.

Die Betonsockel der alten Bank am 31. März, an der sich das Mädchen verletzte.

Foto: BI Bad Lauterberg

Die Betonsockel der alten Bank am 31. März, an der sich das Mädchen verletzte. Foto: BI Bad Lauterberg

Während der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Bad Lauterberg (wir berichteten) bemängelte der Barbiser Günther Engel während der Einwohnerfragestunde den stadtseitigen Wanderweg an der Oder vom Zugang Uferstraße – im Besonderen den dortigen Betonsockel einer ehemaligen Parkbank. Engel erklärte gegenüber den Ratsleuten, dass dort im Dezember 2016 seine Enkeltochter gestürzt sei und sich dabei Verletzungen zuzog. „Ich will mich...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha