Handball

Premiere: HSG-Herren spielen Samstag in Bad Lauterberg

Die Herren der HSG Oha wollen auch in Bad Lauterberg jubeln.

Die Herren der HSG Oha wollen auch in Bad Lauterberg jubeln.

Foto: Simon Schmidt / HK

Bad Lauterberg.  Die Handballer der HSG Oha absolvieren erstmals ein Verbandsliga-Spiel in der Kneippstadt. Doch die Zuschauer erwartet in der KGS-Halle noch mehr.

Für die Handballer der HSG Oha steht am Wochenende eine Premiere an. Erstmals nach dem Aufstieg in die Verbandsliga tragen die Herren ein Punktspiel in Bad Lauterberg aus. Am Samstag ab 17 Uhr empfangen die Schützlinge von Coach Jens Wilfer den TSV Anderten II in der KGS-Halle.

Die Besucher dürfen sich zudem auf ein weiteres Spiel im Anschluss freuen. Ab 19.30 Uhr sind die zweiten Herren der HSG im Einsatz. Die Regionsoberliga-Truppe hat den SV Schedetal Volkmarshausen zu Gast. Notwendig wird der Umzug in die Kneippstadt, da in der eigentlichen Heimat, der Herzberger Mahntehalle, weiterhin die Heizungsanlage defekt ist.

Lesen Sie auch:

Natürlich hofft die HSG auch in Bad Lauterberg auf eine gute Kulisse. Und vielleicht findet ja auch der eine oder andere Handball-Interessierte aus der Kneippstadt den Weg in die Halle, der ansonsten nicht bei den Heimspielen dabei ist. Für das leibliche Wohl der Besucher, das verspricht die HSG, wird in bewährter Manier gesorgt.