Fußball

Spielbetrieb für Ü40-Teams im NFV-Kreis geplant

Der NFV-Kreis überlegt, einen Punktspielbetrieb für Ü40-Teams anzubieten.

Der NFV-Kreis überlegt, einen Punktspielbetrieb für Ü40-Teams anzubieten.

Foto: Arne Hoffschlaeger / HK

Osterode.  Sollten sich genügend interessierte Vereine melden, könnte bereits im Frühjahr der Spielbetrieb mit einer Punktspielrunde aufgenommen werden.

Der NFV-Kreises erwägt die Einführung eines Pflichtspielbetriebs für alle Fußball-Altherrenteams in der Altersklasse Ü40. „Bei entsprechendem Interesse könnte für den Fußballkreis Göttingen-Osterode bereits zum Frühjahr der Spielbetrieb aufgenommen werden“, erläutert Klaus Henkel, der Vorsitzende des Kreisspielausschusses.

Ähnliche Ligen gibt es in der Region schon seit mehreren Jahren. So wird beispielsweise im Fußballkreis Northeim-Einbeck bereits ab der Altersklasse Ü32 eine Spielklasse angeboten. Im Nordharz gibt es wiederum eine Ü40-Liga. Interessierte Vereine sollten sich bis zum 3. Oktober bei Klaus Henkel melden. Neben fixen Anmeldungen sind auch Anregungen und Unterstützung gerne gesehen. Henkel ist per E-Mail an klaus.henkel@nfv.evpost.de oder telefonisch unter 05524/8539659 zu erreichen.