Nein zum Brexit-Deal – Was wollen die Briten eigentlich?

Berlin/London  Mit dem Nein zu Premierministerin Mays Brexit-Deal ist in Großbritannien wieder alles offen. Wer jetzt welchen Weg nach vorne will.

EU-Fans feiern die Ablehnung von Theresa Mays Brexit-Deal.

EU-Fans feiern die Ablehnung von Theresa Mays Brexit-Deal.

Foto: Frank Augstein / dpa

Theresa May klang nicht verschüchtert, nicht niedergeschlagen, als sie nach der verlorenen Abstimmung über ihren Brexit-Vertrag am Dienstagabend erneut zu den Abgeordneten des Unterhauses sprach. Entnervt und ein bisschen gereizt war der Ton der Premierministerin, als sie zusammenfasste, wo das Land nach dieser Abstimmung steht: Dass das Parlament ihren Deal nicht wolle, sei nun klar, sagte May. Doch die Abstimmung sage nichts darüber,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (7)