Deutsche Infanterie-Soldaten in der Schlacht von Verdun. Nach fast einem Jahr blutiger Kämpfe hatte sich der Frontverlauf kaum verschoben.

Deutsche Infanterie-Soldaten in der Schlacht von Verdun. Nach fast einem Jahr blutiger Kämpfe hatte sich der Frontverlauf kaum verschoben.

Foto: akg-images / Science Source

Berlin  Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Seine Auswirkungen zeigten sich vor allem in einem Ort: Verdun. Soldaten nannten ihn Hölle.