Harz. Das Europa Rosarium Sangerhausen ist eine der außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten im Harz. Wir haben alle wichtigen Fragen beantwortet.

Das Europa Rosarium in Sangerhausen gehört zu den außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten im Harz. Gerade an schönen Sommertagen lädt dieser beeindruckende Rosengarten sowohl Touristen als auch Einwohner zum Bestaunen ein. Hier gibt es eine überwältigende Menge an verschiedenen Rosen. Eine einmalige Attraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Harz gibt es unzählige Spots, die man gesehen haben muss. Dazu gehören sicherlich der Blaue See oder die Teufelsmauer, die auf Social Media oft die Runden machen. Auch die Burg Falkenstein oder die Sandsteinhöhlen sind einen Besuch Wert. Genauso wie der spannende Westernpark Pullman City. Das Rosarium in Sangerhausen gehört allerdings auch zu den ganz großen Sehenswürdigkeiten. Wir haben alle wichtigen Fragen zum Rosengarten beantwortet:

Top-Attraktion im Harz: Wie groß ist das Rosarium Sangerhausen?

Im Europa Rosarium in Sangerhausen gibt es die größte Rosensammlung auf der ganzen Welt. Hier können Besucher über 8.700 verschiedene Rosenarten und -sorten bestaunen. Außerdem gibt es etwa 80.000 Rosensträucher und viele andere Gehölze. Das Gelände erstreckt sich über eine Fläche von 13 Hektar. Hier gibt es mehr als genug Platz, um die bunte Vielfalt der Rosen ausgiebig zu genießen.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch im Rosarium Sangerhausen?

Das Europa Rosarium Sangerhausen hat den Besuchern zu jeder Jahreszeit eine schöne Erfahrung zu bieten. Ganz besonders lohnt sich ein Spaziergang durch den größten Rosengarten der Welt allerdings in der Hauptblütezeit zwischen Mai und Oktober.

Wie viel kostet der Eintritt im Rosarium Sangerhausen?

In der Nebensaison im Mai, September und Oktober zahlen Erwachsene 6 Euro für den Eintritt, Kinder und Jugendliche zahlen 2 Euro. Eine Familienkarte für zwei Erwachsene und drei Kinder kostet 14 Euro. In der Hauptsaison von Juni bis August kostet der Eintritt für Erwachsene 14,50 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen 5 Euro. Eine Familienkarte kostet 30 Euro. Von November bis April ist der Eintritt hingegen frei. Es gibt noch weitere Tickets und bei Veranstaltungen können die Preise abweichen. Weitere Informationen gibt es unter europa-rosarium.de.

Wann ist das Rosenfest im Rosarium Sangerhausen?

Am 1. Juni 2024 wird im Rosarium Sangershausen das 47. Berg- und Rosenfest gefeiert. Gleichzeitig wird dabei auch der Beginn der Hauptrosenblütenzeit eingeläutet. Dazu gibt es Musik und verschiedene Ausstellungen.

Spazieren zwischen Rosen im Harz: Wie lange dauert ein Rundgang im Europa Rosarium?

Die Länge des Aufenthalts im Europa Rosarium hängt ganz davon ab, wie lange Besucher zwischen den wunderschönen Rosen wandern wollen. Ein Besuch lohnt sich ebenso für einen kurzen Spaziergang und einen vollständigen Tagestrip. Es gibt mehrere geführte Rundgänge durch den Rosengarten, an denen Besucher teilnehmen können. Die meisten dauern in etwa zwei Stunden. Weiterführende Informationen finden Interessierte unter europa-rosarium.de.

Wann fangen die Rosen an zu blühen im Rosarium Sangerhausen?

Im Rosarium Sangerhausen gibt es eine unglaubliche Menge an unterschiedlichen und außergewöhnlichen Rosen. Die Blütezeit ist je nach Art und Sorte teils unterschiedlich. Generell lässt sich jedoch sagen, dass die Hauptblütezeit etwa zwischen Mai und Oktober liegt. Hier lohnt sich ein Besuch des außergewöhnlichen Rosengartens also besonders.

Wunderschöne Blütentracht: Wann hat das Rosarium Sangerhausen geöffnet?

Es gibt zwei Eingänge zum Europa Rosarium und diese haben teils andere Öffnungszeiten. Der Haupteingang im Rosengarten 2a hat im Mai täglich von 9.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Von Juni bis August ist täglich von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet. Im September und Oktober lediglich von 9.30 bis 17 Uhr. Von November bis April sind die Öffnungszeiten 9.30 bis 16 Uhr.

Der zweite Eingang, der sogenannte Stadteingang, ist in der Beyernaumburger Straße. Hier ist im Mai täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Von Juni bis August sind die Öffnungszeiten 10 bis 17 Uhr, im September und Oktober ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Von November bis April ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Harz-Attraktion: Sind Hunde im Europa Rosarium Sangerhausen erlaubt?

Hunde dürfen gegen einen Aufpreis mit ins Rosarium gebracht werden. Die Hundegebühr kostet lediglich 2 Euro. Es besteht jedoch auf dem gesamten Gelände Leinenpflicht.

Mehr aktuelle News aus der Region Osterode, Harz und Göttingen:

Sie entscheiden, auf welche Art Sie unsere Nachrichten empfangen möchten. Das sind alle digitalen Kanäle des Harz Kurier im Frühsommer 2024:

  • Bei Facebook und X (ehemals Twitter) finden Sie unsere altbewährten Social-Media-Auftritte
  • Bei Instagram bereiten wir Nachrichten visuell auf und posten kurze Videos in Form von Reels, die Sie manchmal auch in Artikeln wiederfinden
  • Unsere HK News-App hat mit dem aktuellen Update vor allem Funktionen für Vielleser in petto, wie eine Leseliste
  • Über die App und unser Nachrichtenportal auf www.harzkurier.de können Sie außerdem Push-Nachrichten abonnieren, um zeitnah über Geschehnisse informiert zu sein - einfach das Glocken-Symbol auswählen
  • In unserem abendlichen NewsletterHK Kompakt“ schreiben unsere Redakteurinnen und Redakteure über Themen, die sie gerade persönlich bewegen
  • Auf WhatsApp fassen wir am Morgen und Abend die wichtigsten News zusammen. Unseren neuen Kanal „Harz Kurier“ finden Sie über das Symbol „Aktuelles“ und die Suche im Abschnitt „Kanäle“, oder direkt unter kurzelinks.de/hkwa