Salzgitter. Die Gemeinde Millî Görüş veranstaltet ihr Familienfest. Es werden tausende Besucher erwartet. Was sonstPfingsten in Salzgitter los ist, lesen Sie hier

Dieses Wochenende feiert Salzgitter ein großes Familienfest und den Deutschen Mühlentag. Außerdem können Backbegeisterte in den nächsten Wochen unter der Woche auf historische Art und Weise Brot backen. Alle Infos zu den Veranstaltungen gibt es hier:

Deutscher Mühlentag in Salder

Die fast 450 Jahre alte „Osterlinder“ Bockwindmühle auf dem Gelände des Städtischen Museum Schloss Salder steht beim diesjährigen Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag, 29. Mai, im Mittelpunkt. Seit Jahrhunderten prägten Bockwindmühlen das Bild im Stadtgebiet.

In fast jeder Gemeinde stand – etwas außerhalb des Ortes – eine Mühle. Mitte des 20. Jahrhunderts stellten immer mehr Müller den Betrieb ein. Fast 50 Tonnen wiegt die Bockwindmühle im Mühlengarten des Städtischen Museums Schloss Salder und ist eine der letzten Mühlen in Salzgitter, die noch an diese Tradition erinnert. Sie stammt ursprünglich aus der Burgdorfer Flur und wurde bis 1972 von der Firma „Blume & Oppermann“ bei Osterlinde betrieben. Der Mühlentag am Pfingstmontag bietet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr die Gelegenheit, dieses Technikdenkmal auf dem Außengelände des Städtischen Museums Schloss Salder zu besichtigen. Aufgrund eines Defektes kann die Mühle jedoch nicht in Betrieb genommen werden.

Die fast 450 Jahre alte Osterlinder Bockwindmühle steht beim Mühlentag Schloss Salder im Mittelpunkt.
Die fast 450 Jahre alte Osterlinder Bockwindmühle steht beim Mühlentag Schloss Salder im Mittelpunkt. © Stadt Salzgitter | Andre Kugellis

Jeden Mittwoch zwischen 10 und 17 Uhr stellt Bäckermeister Daniel Mücke aus Salzgitter außerdem sein Handwerk der Öffentlichkeit vor. Im historischen Backhaus wird nach altem Rezept der Brotteig zubereitet und anschließend im Brustfeuerofen über Buchenholzfeuer gebacken. Zuschauen ist explizit erwünscht. Aber auch Mitmachen ist erwünscht: Für Kindergruppen besteht an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat die Möglichkeit, selbst den Teig zu kneten, zu formen und zu backen. Im Mai gibt es noch einen Termin für die Kinderbacktage am Mittwoch, 24. An allen anderen Backtagen sind Erwachsene eingeladen, selbst Hand anzulegen und fleißig leckeres Brot zu backen. Buchung von Terminen für Führungen und für die Kinderbäckerei sind unter der Telefonnummer (05341) 8394623 möglich. Termine zum Brotbacken für Erwachsene nimmt die Bäckerei Mücke unter der (05341) 44884 entgegen.

Großes Familienfest der IGMG

Während der Pfingsttage veranstaltet die Islamische Gemeinde Millî Görüş (IGMG) ihr elftes Kinder- und Familienfest auf der Sportanlage des KSV Vahdet. Die Gemeinde will ihren Gästen unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht, Nationalität und Religion reichliche Möglichkeiten mit Spiel, Spaß, Wissenswertem und Unterhaltung anbieten. Auch zahlreiche kulinarische Spezialitäten soll es geben. Die Veranstaltung wird am Freitag, 26. Mai, um 13 Uhr offiziell eröffnet und dauert bis zum Montag, 29. Mai. Die IGMG erwartet erneut tausende Besucher. Die Angebote sollen Gästen täglich von 13 bis 23 Uhr zur Verfügung stehen. Unter anderem gibt es verschiedene kulturelle Stände, Geschenk- und Souvenirartikel, ein Bühnenprogramm und Unterhaltung für Kinder, Hennakunst, eine Hüpfburg und islamische Bekleidungsmode.