Osterode. Der Butterbergtunnel im Zuge der B241 in Osterode erhält seine Jahreswartung 2023 und ist deswegen ab 20. September für eine Nacht voll gesperrt.

Die Bundesstraße 241 bei Osterode im Bereich des Butterbergtunnels wird am Mittwoch, dem 20. September, ab etwa 19 Uhr für eine Nacht voll gesperrt. Das meldet der Geschäftsbereich Goslar der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Grund für die Sperrung sind demnach planmäßige Wartungsarbeiten an der technischen Ausstattung und dem Entwässerungssystem des Tunnels. Ebenfalls in diesem Zeitraum wird auch der Zustand des gesamten Bauwerks geprüft und bewertet. Abschließend erfolgt ein Gesamttest der Sicherheitstechnik.

B241 Harz: Vollsperrung des Butterbergtunnels 2023 - Umleitung über Osterode-Freiheit

Die Umleitung erfolgt über die Ortschaft Freiheit in Osterode. Am Morgen des Folgetages (Donnerstag, 21. September) ab etwa 6 Uhr, soll die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden, schreibt die Behörde abschließend.

Mehr aktuelle News aus der Region Osterode, Harz und Göttingen:

Unser Top-Angebot: 12 Monate HK PLUS für 49 € lesen! Jetzt Angebot und Vorteile checken.