Blaulicht

Kollision in Osterode – 9.000 Euro Schaden

Der aktuelle Polizeibericht aus Osterode.

Der aktuelle Polizeibericht aus Osterode.

Foto: Mark Härtl / HK-Archiv

Osterode.  In Osterode am Harz hat sich am Samstag ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignet. Das ist passiert.

In der Osteroder Eisensteinstraße hat sich am Samstag, 21. Januar, ein Unfall ereignet. Personen wurden nicht verletzt, meldet die Polizei.

Ein 33-Jähriger war gegen 10.15 Uhr in der Eisensteinstraße auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. In Höhe der Sparkasse wollte er unmittelbar nach einer Verkehrsinsel über den linken Fahrstreifen nach links auf einen Parkplatz fahren. Dabei übersah er einen Verkehrsteilnehmer, der sich bereits auf dem linken Fahrstreifen befand.

Durch die Kollision entstand ein Schaden in Höhe von 9.000 Euro.