Kino-Ruine in Osterode: Abriss hat endlich begonnen

Osterode.  Am Donnerstag starteten die Abrissarbeiten am alten Kino in Osterode. Nach einem Feuer hatte die Ruine das Bild an einem Zugang zur Stadt geprägt.

Jetzt geht es der Kinoruine an den Kragen. 

Jetzt geht es der Kinoruine an den Kragen. 

Foto: Michael Paetzold / HK

Jahre hat es gedauert, bis die Abbrucharbeiten endlich beginnen können, Jahre, in denen die Ruine des Alten Kinos das Bild an einem wichtigen Zugang zur Altstadt Osterodes prägte. Jetzt endlich ist der Bagger angerückt.

Etwa sechs Wochen wird es dauern, bis das Gebäude aus der Wende zum 20. Jahrhundert abgerissen und das Gelände, das sich im Besitz der Stadt befindet, leergeräumt sein wird. Was dort neu entstehen soll, ist derzeit noch offen.

Für Autofahrer und Anwohner kommt es vor Ort zu Einschränkungen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder