Event im Harz

Am Sonntag steigt das zehnte Oktoberfest in Neuhof

| Lesedauer: 2 Minuten
Auftakt beim Oktoberfest 2022 in Neuhof ist der Fassanstich mit anschließendem Freibier für die Gäste.

Auftakt beim Oktoberfest 2022 in Neuhof ist der Fassanstich mit anschließendem Freibier für die Gäste.

Foto: Kjell Sonnemann / HK-Archiv

Neuhof.  Der Fanfarenzug Neuhof lädt zum Oktoberfest in Tracht mit bayrischen Spezialitäten und traditioneller Blasmusik im Südharz ein.

„O’zapft is“ – auf diese Worte hat man nicht nur zwei Jahre in München gewartet, sondern auch im Harz: Am Sonntag, 25. September, laden die Mitglieder des Fanfarenzugs Neuhof zur mittlerweile zehnten Auflage ihres Oktoberfests in und rund um das Neuhofer Dorfgemeinschaftshaus ein.

„Zum zehnten Mal wollen wir gemeinsam mit Euch ein schönes Oktoberfest auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses Neuhof verbringen und damit mit zwei Jahren Verspätung unser Jubiläums-Oktoberfest mit euch feiern“, erklärt der Fanfarenzug-Vorsitzende Conny Böge. Die Gäste erwartet mit bayrischem Paulaner-Bier, Grillhaxen, Weißwürsten, Leberkäse, Brezeln, Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen kulinarisch all das, was zu einem standesgemäßen Oktoberfest dazu gehört.

Aber auch für die passende Musik wird gesorgt: Neben den Gastgebern selbst wird die Original Südharzer Blaskapelle Lonau zum Konzert aufspielen. Im und auch vor dem Dorfgemeinschaftshaus können die Gäste daher beste Blasmusik erleben – und mitfeiern, klatschen und singen.

Nicht nur bei Essen und Trinken sowie der Musik erwartet die Besucherinnen und Besucher stilechte bayerische Atmosphäre, auch die Mitglieder des Fanfarenzugs sowie die Gäste sorgen optisch dafür, dass Neuhof für einen Tag in Bayern liegt. „Unser Oktoberfest zeichnet sich dadurch aus, dass es besonders reich an Trachten ist. Also die Lederhose und das Dirndl aus dem Schrank, prüfen, ob es nach zwei Jahren noch passt, Familie und Freunde mitbringen und los geht es“, erklärt Conny Böge.

Für die kleinen Besucherinnen und Besucher wird zudem als Abwechslung eine Hüpfburg bereit stehen – und der Eintritt ist wie in den Jahren zuvor auch frei. Auftakt zum bunten Treiben in Neuhof ist am 25. September. Um 11 Uhr startet man mit dem offiziellen Fassanstich und anschließendem Freibier für Besucherinnen und Besucher.