Drogerie dm ruft Linsen-Eintopf wegen Plastikteilchen zurück

Karlsruhe  Bio, ohne tierische Produkte – dafür aber möglicherweise mit Plastik: dm meldet Probleme mit der Charge einer veganen Linsen-Suppe.

Zwischen den Linsen könnten Plastikteile schwimmen: dm ruft diese Suppe zurück.

Foto: dm

Zwischen den Linsen könnten Plastikteile schwimmen: dm ruft diese Suppe zurück. Foto: dm

Die Drogeriemarkt-Kette dm ruft einen Bio-Linseneintopf zurück. Grund: Die Konserve könne möglicherweise mit Kunststoffteilen verunreinigt sein, teilte das Karlsruher Unternehmen am Mittwoch mit. Es handelt sich demnach um Konserven vom „dm Bio Linseneintopf 400 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.