Landtagswahl in Niedersachsen

Mit dem Wechsel der Grünen Twesten zur CDU hat die Landesregierung ihre Mehrheit verloren. Die Folge: Der Landtag hat sich aufgelöst, am 15. Oktober wird es Neuwahlen geben.

Zudem gibt es Ärger um das Doppelamt des Ministerpräsidenten und VW-Aufsehers. So hat Volkswagen teilweise die Regierungserklärungen der Landesregierung vorab gesehen und Änderungen bewirkt. Alles zur Regierungskrise und zum anlaufenden Wahlkampf in Niedersachsen finden Sie hier.