Nasser Schnee erschwert Baumfällarbeiten am Hexenritt

Braunlage  Seit zwei Wochen werden am Wurmberg Fichten gefällt. Die Nässe kommt den Maschinen in die Quere: Ihre Reifen graben tiefe Furchen in die Waldböden.

Bei der Arbeit.

Foto: Seltmann

Bei der Arbeit. Foto: Seltmann

An Schnee und Frost ist man im Harz gewöhnt. Das hält Harald Laubner von der Revierförsterei Braunlage nicht zurück, im Gegenteil, im Winter erledigt er einen Löwenanteil der alljährlich anstehenden Fällarbeiten. Der Schnee, der jetzt in seinem Revier liegt, macht den Mitarbeitern allerdings zu...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.