Nach Frost im April: Apfelernte fällt schlecht aus

Osterode  Apfelsaft wird bundesweit teurer. Die Interessen-Gemeinschaft Streuobst Schwiegershausen kann ihren Preis jedoch halten.

Die IG Streuobst Schwiegershausen nimmt Äpfel an, aus denen Apfelsaft hergestellt wird.

Foto: Jörg Beckmann

Die IG Streuobst Schwiegershausen nimmt Äpfel an, aus denen Apfelsaft hergestellt wird. Foto: Jörg Beckmann

Eiskalt erwischt hat es in diesem Jahr die deutschen Obstbauern. Ihnen verhagelten später Schnee und Frost ganz schön die Suppe. So beklagen sie dramatische Ernteausfälle bei Äpfeln und Kirschen mit teilweise von über 60 Prozent. Der Deutsche Bauernverband spricht von der schlechtesten Ernte seit 26 Jahren. „Wir hatte dabei noch Glück im Unglück“, beschreibt Markus Heidelberg, Vorsitzender der...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder