Weit mehr als 100 km/h gefahren

Förste Die Polizei hat am Samstag eine Geschwindigkeitskontrolle auf der K 431 zwischen Förste und Dorste vorgenommen. Dabei blitzten die Beamten mehrere Fahrzeuge mit weit mehr als 100 Stundenkilometern statt der erlaubten 70 km/h. Die Fahrer müssen mit Punkten und Geldstrafen rechnen. Ein Autofahrer war ohne Führerschein unterwegs.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder