Schwächeanfall am Steuer erlitten

Dorste Eine 69-jährige Autofahrerin hat am Dienstag zwischen Katlenburg und Dorste einen Schwächeanfall am Steuer erlitten und ist mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte gegen die Grabenböschung und kam dort zum Stehen. Die Frau kam ins Krankenhaus Herzberg. Es entstand ein Schaden von etwa 5 000 Euro. nza

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha