Schwimmmeister demonstriert Eisrettung

Hattorf  Martin Klapproth, Vorsitzender des Fördervereins des Hattorfer Schwimmbades, „brach“ beim traditionellen Winterzauber ein.

Bei der „Eisrettung“.

Foto: Petra Bordfeld

Bei der „Eisrettung“. Foto: Petra Bordfeld

Wie gefährlich es sein kann, Eisflächen auf zugefrorenen Gewässern zu betreten, demonstrierten Martin Klapproth, Vorsitzender des Fördervereins des Hattorfer Schwimmbades, und Schwimmmeister Carlos Berkefeld beim traditionellen Winterzauber, zu dem der Förderverein eingeladen hatte. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.