Die Frau von Welt gönnt sich keine Sentimentalitäten

Braunschweig  Ute Lemper fasziniert im Braunschweiger Kulturzelt mit gekonnten Bearbeitungen großer Chansons. Stimmlich offenbart sie kleine Schwächen.

Ute Lemper (54) beim Festival „Kultur im Zelt“.

Foto: Stefan Koppelmann

Ute Lemper (54) beim Festival „Kultur im Zelt“. Foto: Stefan Koppelmann

Ach, diese Wehmut. „Ein paar Illusionen gefällig? Ja, sind ein bisschen abgegriffen, aber komm, immer wieder schön, oder? Liebe? Lass mal, nur ein Spiel! Alles Treibsand!“ Oha, Friedrich Holländers „Illusions“ als Anfang. Enttäuschung, trostlose Ernüchterung – ist das das Motto, wird das die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.