Verfahrensmechaniker wird Technologe

Duisburg  Handarbeit und Muskelkraft bleiben in dem Beruf in der Stahlindustrie trotz Digitalisierung wichtig.

Bohren mit Maschinenhilfe: Bei der Ausbildung von Fabian Maßeling zum Verfahrensmechaniker läuft inzwischen vieles automatisiert. Körperliche Fitness ist aber trotzdem wichtig.

Foto: Ina Fassbender/dpa

Bohren mit Maschinenhilfe: Bei der Ausbildung von Fabian Maßeling zum Verfahrensmechaniker läuft inzwischen vieles automatisiert. Körperliche Fitness ist aber trotzdem wichtig. Foto: Ina Fassbender/dpa

Nirgendwo darf ein Kratzer oder eine Delle sein. Fabian Maßeling muss die dünnen Bleche, die er über eine Fertigungsanlage aus Stahl gewalzt hat, genau prüfen. Der 23-Jährige ist Auszubildender bei Thyssen-Krupp Steel Europe in Duisburg. Die Bleche, die er herstellt, sind für die Autoindustrie....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    3,90 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 5,50 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 7,80 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 21,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.